Björkliden

  • Mentions

    11

Kaffee und Snacks: Outdoor fika für alle

Es ist weithin bekannt, dass die Schweden ihr fika (Kaffee und Snack) lieben und sehr viel Kaffee trinken. Warum aber tun sie das alles so gerne draußen? Und was soll die Sache mit dem Kochkaffee?

Kärkevagge

Auf Samisch heißt es Geargevággi, was übersetzt so viel wie Steintal bedeutet. Im wahren Leben aber könnte es genauso gut ‚ein Märchen’ heißen.

Låktatjåkko – ein Treffpunkt für alle, die das Leben lieben

Auf eintausend, zweihundert und achtundzwanzig Meter über dem Meer findest du Schwedens höchste Berghütte: Låktatjåkko. Es dauert ein paar Stunden, um von Björkliden aus dorthin zu wandern und nach etwa der Hälfte des Weges wird sich bereits dein Heißhunger auf Waffeln bemerkbar machen.

Der Ritt deines Lebens – jeder einzelne davon Versuchs mit Heli-Skiing in Schwedisch Lappland

Du bist sie also alle schon gefahren, kennst ihre Kicks und denkst dir „Was nun“? Überzeug dich einfach selbst. Heli-Skiing in Schwedisch-Lappland muss auf deine Checkliste. Bester Pulverschnee bis weit in die Saison hinein und dazu noch die Möglichkeit, all das unter der Mitternachtssonne zu erleben.

Die Bergflora Schwedisch Lapplands – ein Leitfaden

Bist du neugierig, welche Pflanzen im rauen Bergklima wachsen können? Hast du dich jemals gefragt, wie dieses süße weiße Blümchen eigentlich heißt, das du auf deiner Wanderung mehrmals gesehen hast? Göran Wallin gibt dir einen kurzen Überblick über die Flora der Schwedisch-Lappländischen Bergwelt.

Nahe an der Natur und den acht Jahreszeiten: Leben in Schwedisch Lappland

In Schwedisch-Lappland ist die Natur ein wesentlicher Bestandteil von Leben und Arbeit. Die Menschen hier sind höchst feinfühlig für die kleinen Details der wechselnden Jahreszeiten. Daher erscheint es auch nur natürlich, dass das Volk der Sami acht anstatt nur vier Jahreszeiten kennt.

Namen, die Geschichten erzählen

Viele Städte, Berge oder Flüsse in Schwedisch-Lappland tragen die Namen, die ihnen vom Volk der Sámi gegeben wurden. Sie beschreiben meist ihre Merkmale. Wenn man nun beim Betrachten einer Karte von Schwedisch-Lappland die Bedeutung einiger samischer Wörter kennt, so verleiht dies der Landschaft eine weitere, faszinierende Dimension.

Rauf auf die Piste – die Top-Fünf Skigebiete in Schwedisch Lappland!

Draußen zu sein ist ein ganz selbstverständlicher Teil des arktischen Lebensstils und im Winter tut man dies eben beim Skifahren. Egal ob Profi oder Anfänger - Schwedisch-Lappland hat für jeden etwas zu bieten. Man muss unter unseren Ferienorten nur seinen Lieblingsplatz finden. Hier sind unsere Top-Fünf Ziele für meisterhaftes Alpinskifahren.

Sicher unterwegs in den Bergen

Wandern ist facettenreich und mehrdimensional. Es ist gut für Körper und Geist. Wenn du auf dem Kungsleden im nördlichsten Schwedisch-Lappland unterwegs bist, wirst du einige der schönsten Dinge sehen, die Schweden zu bieten hat. Aber, liebe Leute, achtet auf eure Sicherheit. Ihr seid letzten Endes doch in der Arktis.