Luleå

Die Region Luleå in Schwedisch Lappland liegt rund um die kleine Küstenstadt Luleå, südlich des Polarkreises am Bottnischen Meerbusen.

Luleå verfügt über eine große Vielfalt arktischer Landschaften und erstreckt sich von den 1.300 Inseln des Küstenarchipels über die wilden Flusstäler bis in die Wälder Schwedisch Lapplands. Luleå bietet eine große Auswahl an Wintererlebnissen. Von den Bergen bis zum Meer ist diese Region einzigartig und bietet mit Luleå Gammelstad ein UNESCO Weltkulturerbe. Erleben Sie einzigartige Aktivitäten wie eine Fahrt mit dem Motorschlitten über das zugefrorene Meer des Archipels oder fahren Sie mit dem Auto über eine Rennstrecke, die auf einem zugefrorenen See gebaut ist. Machen Sie eine Fahrt mit dem Eisbrecher und schwimmen im eisigen Meer oder spüren Sie den Nervenkitzel bei einer rasanten Huskysafari durch verschneite Wälder und über zugefrorene Seen.

Für weitere Informationen www.lulea.nu

  • Mentions

    18

Das Erbe der Welt

Ein welterbe kann ein Ort, ein Bauwerk oder ein Gebiet sein, das so wertvoll ist, dass es für die Zukunft bewahrt werden muss. Dazu zählen Pyramiden, Korallenriffe, der Grand Canyon – und in Schwedisch Lappland: Laponia, die Gammelstads kyrkstad und der Struve-Bogen. Über Welterbestätten entscheidet das Komitee der Unesco nach Durchsicht der Aufnahmeanträge. Im Jahr 2015 gab es 1.031 Welterbe, davon 15 in Schweden.

Nimm dir ein kleines Stück Schwedisch Lappland mit nach Hause

Bist du gerade auf dem Weg nach Schwedisch Lappland und fragst dich, welche Art von Souvenir du von dort mitnehmen sollst? Wir haben ein paar gute Tipps für dich.

Sei Willkommen, der Wald ist Dein!

Stimmt es wirklich, dass jeder in den Wäldern und an den Stränden Schwedisch Lapplands einfach so herumlaufen darf? Man Beeren pflücken und ein Zelt aufschlagen kann, wo immer man möchte? Ja, genau so läuft das in unserem demokratischen Wald.

Kaffee und Snacks: Outdoor fika für alle

Es ist weithin bekannt, dass die Schweden ihr fika (Kaffee und Snack) lieben und sehr viel Kaffee trinken. Warum aber tun sie das alles so gerne draußen? Und was soll die Sache mit dem Kochkaffee?

Beach. Photo by Andy Anderson.

Strandleben in der Arktis

Sommer und Schwimmen sind vielleicht nicht gerade die Begriffe, die einem beim Gedanken an Schwedisch Lappland zuerst einfallen. Aber tatsächlich gibt es hier unzählige coole Strände und Badeplätze – dem Inland-Eis sei dank.

Northern lights, not necessarily easy to photograph

Nordlicht-Fotografie

Du bist also nach Schwedisch Lappland, dem nördlichsten Reiseziel Schwedens, gekommen, um die magischen Nordlichter zu erleben. Im Folgenden erhältst du sieben einfache Tipps, wie dir ein paar gute Bilder des wunderschönen Lichtphänomens gelingen können.

Northern lights over the Islands of Swedish Lapland

Die Zeit des Nordlichts in Schwedisch Lappland

Schimmernd und magisch. Der Tanz des Nordlichts ist ein spektakulärer Anblick, den wir in Schwedisch Lappland immer wieder genießen dürfen. Aurora Borealis zu beobachten, ist eine atemberaubende und zugleich mystische Erfahrung. Aber welche Zeit des Jahres eignet sich dafür am besten?

Mitternachtssonne – 13 Arten, das Licht zu geniessen

Wenn der Sommer kommt, schmilzt das Eis. Von den beiden Grundphänomenen, die Schwedisch Lappland prägen – Licht und Dunkelheit – ist die helle Zeit natürlich die lebendigste.

Endlich, die Mitternachtssonne!

Die Mitternachtssonne. Das Gefühl, als gäbe es kein morgen, einfach nur Spaß zu haben und den niemals enden wollenden Tag zu genießen, ist einfach wundervoll. Auf diejenigen aber, die ihren Schönheitsschlaf brauchen, werden durchaus gewisse Herausforderungen zukommen.

Übernachtung im Schärengarten von Luleå: Ein unvergessliches Erlebnis

Wandere im von der Mitternachtssonne beleuchteten Urwald. Lausche dem Ruf der Seevögel, dem Klang des Windes und der Wellen. Hacke Brennholz, spüre die Wärme des Kamins und bereite dein Essen über offenem Feuer zu. Genieße die Sauna und bade in klarem Wasser unter hellblauem Abendhimmel. Übernachte in einer Hütte im Schärengarten und erlebe Luleås ausgedehntes Archipel in seiner ganzen Besonderheit.

Gammelstad – ein lebendiges Welterbe

In Schwedisch-Lappland hast du die Möglichkeit, drei Welterbestätten zu entdecken. Dazu gehört das Gebiet Laponia, das sich über vier Nationalparks und zwei Naturschutzgebiete erstreckt. Außerdem der Struve-Bogen im Jupukka Naturreservat in Tornedalen und das Kirchendorf Gammelstad außerhalb von Luleå.

Nahe an der Natur und den acht Jahreszeiten: Leben in Schwedisch Lappland

In Schwedisch-Lappland ist die Natur ein wesentlicher Bestandteil von Leben und Arbeit. Die Menschen hier sind höchst feinfühlig für die kleinen Details der wechselnden Jahreszeiten. Daher erscheint es auch nur natürlich, dass das Volk der Sami acht anstatt nur vier Jahreszeiten kennt.

Rauf auf die Piste – die Top-Fünf Skigebiete in Schwedisch Lappland!

Draußen zu sein ist ein ganz selbstverständlicher Teil des arktischen Lebensstils und im Winter tut man dies eben beim Skifahren. Egal ob Profi oder Anfänger - Schwedisch-Lappland hat für jeden etwas zu bieten. Man muss unter unseren Ferienorten nur seinen Lieblingsplatz finden. Hier sind unsere Top-Fünf Ziele für meisterhaftes Alpinskifahren.

Das Treehotel – ein perfektes Urlaubsversteck

Das Treehotel hat das größte Baumhaus der Welt eröffnet und serviert lokal produzierte Gourmetgenüsse. Dennoch aber fühlt es sich so an, als würde man nach Hause kommen und sich ein selbstgemachtes Essen schmecken lassen, nachdem man den ganzen Tag über im Baumhaus gespielt hat. Genau das ist doch jener Zauber der Kindheit, von dem wir alle träumen.