Finde dein Thema

  • 10
    Kultur

    Über Ruhe und Stille als Inspirationsquelle

    Von einer Kindheit in Süddeutschland und der Verlagsarbeit in Stuttgart mag der Weg zu brutalen Morden im nordschwedischen Jokkmokk lang erscheinen. Hiltrud Baier, die bereits zwei Kriminalromane veröffentlicht hat, ist nun wieder mit einem neuen Roman zurück. Dieses Mal geht es aber nicht um grausame Morde, sondern um eine subtile Geschichte aus der Perspektive zweier Frauen, die in Süddeutschland und Jokkmokk spielt.

    David Björkén
  • 10
    Kultur

    Übernachtung im Schärengarten von Luleå: Ein unvergessliches Erlebnis

    Wandere im von der Mitternachtssonne beleuchteten Urwald. Lausche dem Ruf der Seevögel, dem Klang des Windes und der Wellen. Hacke Brennholz, spüre die Wärme des Kamins und bereite dein Essen über offenem Feuer zu. Genieße die Sauna und bade in klarem Wasser unter hellblauem Abendhimmel. Übernachte in einer Hütte im Schärengarten und erlebe Luleås ausgedehntes Archipel in seiner ganzen Besonderheit.

    Viktor Johansson
  • 10
    Kultur

    Der Wintermarkt von Jokkmokk

    Das knirschen des Schnees unter den Schuhen, Temperaturen, die auf bis zu minus 30 Grad fallen können, dampfende Atemzüge und ein Gewirr verschiedener Sprachen. Der eisige Winter glitzert prächtig. Es...

    Iréne Lundström
  • 10
    Kultur

    Das Erbe der Welt

    Ein welterbe kann ein Ort, ein Bauwerk oder ein Gebiet sein, das so wertvoll ist, dass es für die Zukunft bewahrt werden muss. Dazu zählen Pyramiden, Korallenriffe, der Grand Canyon – und in Schwedisch Lappland: Laponia, die Gammelstads kyrkstad und der Struve-Bogen. Über Welterbestätten entscheidet das Komitee der Unesco nach Durchsicht der Aufnahmeanträge. Im Jahr 2015 gab es 1.031 Welterbe, davon 15 in Schweden.

    Editor
  • 10
    Kultur

    Nimm dir ein kleines Stück Schwedisch Lappland mit nach Hause

    Bist du gerade auf dem Weg nach Schwedisch Lappland und fragst dich, welche Art von Souvenir du von dort mitnehmen sollst? Wir haben ein paar gute Tipps für dich.

    Maria Sirviö
  • 10
    Kultur

    Eine andere Welt

    Das Sápmi Nature Camp liegt etwas außerhalb von Gällivare. An diesem Ort taucht man auf verschiedene Art und Weise in eine völlig andere Welt ein. Hierher sollte man kommen, wenn man sich ein wenig verändern möchte.

    Håkan Stenlund
  • 10
    Kultur

    Schwedisches fika – im arktischen Stil

    In Schweden lieben wir unseren Kaffee und dieser sogenannte Kochkaffee (grob gemahlen und in einer Pfanne aufgekocht) ist auf vielerlei Weise das Nationalgetränk Schwedisch Lapplands. Vorzugsweise serviert mit dem gesamten Beilagensortiment: Kaffeekäse, Kaffeefleisch, getrocknetes Rentierfleisch und Rentierzunge.

    Håkan Stenlund
  • 10
    Kultur

    Nahe an der Natur und den acht Jahreszeiten: Leben in Schwedisch Lappland

    In Schwedisch-Lappland ist die Natur ein wesentlicher Bestandteil von Leben und Arbeit. Die Menschen hier sind höchst feinfühlig für die kleinen Details der wechselnden Jahreszeiten. Daher erscheint es auch nur natürlich, dass das Volk der Sami acht anstatt nur vier Jahreszeiten kennt.

  • 10
    Kultur

    Gammelstad – ein lebendiges Welterbe

    In Schwedisch-Lappland hast du die Möglichkeit, drei Welterbestätten zu entdecken. Dazu gehört das Gebiet Laponia, das sich über vier Nationalparks und zwei Naturschutzgebiete erstreckt. Außerdem der Struve-Bogen im Jupukka Naturreservat in Tornedalen und das Kirchendorf Gammelstad außerhalb von Luleå.

  • 10
    Kultur

    Namen, die Geschichten erzählen

    Viele Städte, Berge oder Flüsse in Schwedisch-Lappland tragen die Namen, die ihnen vom Volk der Sámi gegeben wurden. Sie beschreiben meist ihre Merkmale. Wenn man nun beim Betrachten einer Karte von Schwedisch-Lappland die Bedeutung einiger samischer Wörter kennt, so verleiht dies der Landschaft eine weitere, faszinierende Dimension.

    Göran Wallin