Finde dein Thema

  • 14
    Orte

    Hart an der Grenze

    Lenin war hier. Als er zurückkam, zettelte er die Revolution an. Ganz so hohe Ziele habe ich mir für meine Reise nicht gesteckt. Heute Abend mache ich Station in Haparanda, um mir ein Steak und ein Pils zu gönnen, vielleicht ein paar Pommes und etwas Bearnaise dazu, aber ausschweifender wird es nicht.

    Håkan Stenlund
  • Sommer wie Winter: Ein Hotel fürs ganze Jahr

    Das weltbekannte ICEHOTEL außerhalb von Kiruna war ursprünglich nur eine verrückte Idee für die Wintermonate. Heute ist es immer noch ebenso verrückt - und zwar das ganze Jahr hindurch.

    Håkan Stenlund
  • 9
    Kultur

    Eine andere Welt

    Das Sápmi Nature Camp liegt etwas außerhalb von Gällivare. An diesem Ort taucht man auf verschiedene Art und Weise in eine völlig andere Welt ein. Hierher sollte man kommen, wenn man sich ein wenig verändern möchte.

    Håkan Stenlund
  • 14
    Orte

    Zwischen den Welten: Am Kukkolaforsen

    Zwei Dörfer mit dem gleichen Namen liegen auf beiden Uferseiten des mächtigen Torneälv. Kukkola ist etwas ganz besonderes und zeigt auf verschiedene Weise, dass das Tornedalen eine eigene Welt ist, voller Geschmack und Erlebnisse.

    Håkan Stenlund
  • Das Treehotel eröffnet den 7th Room: Ein magischer Zufluchtsort von Snøhetta

    Das Treehotel begrüßt den ersten Gast im siebten und neusten seiner Zimmer hoch in den Baumwipfeln. Was ursprünglich mit einem Film über kleine Baumhäuser begann, ist heute zu einem der coolsten Hotels der Welt avanciert.

    Håkan Stenlund
  • Iglootel in Arjeplog – eine Nacht in einem Haus aus Eis

    An einem der malerischsten Orte Schwedens, auf einer Landzunge im See Hornavan, liegt das Iglootel von Arjeplog. Ein Haus aus Eis für alle, die sich noch mehr Winter wünschen.

    Håkan Stenlund
  • Kärkevagge

    Auf Samisch heißt es Geargevággi, was übersetzt so viel wie Steintal bedeutet. Im wahren Leben aber könnte es genauso gut ‚ein Märchen’ heißen.

    Håkan Stenlund
  • 9
    Kultur

    Übernachtung im Schärengarten von Luleå: Ein unvergessliches Erlebnis

    Wandere im von der Mitternachtssonne beleuchteten Urwald. Lausche dem Ruf der Seevögel, dem Klang des Windes und der Wellen. Hacke Brennholz, spüre die Wärme des Kamins und bereite dein Essen über offenem Feuer zu. Genieße die Sauna und bade in klarem Wasser unter hellblauem Abendhimmel. Übernachte in einer Hütte im Schärengarten und erlebe Luleås ausgedehntes Archipel in seiner ganzen Besonderheit.

    Viktor Johansson
  • 14
    Orte

    Entdecke den Norden

    Wir befinden uns 150 Kilometer nördlich des Polarkreises bei Sara und Johan von Explore the North in Kangos, Pajala. Hier, unter dem arktischen Himmel und tief in der Wildnis, haben sich die beiden ihr Leben aufgebaut.

    Christi Sindsen
  • Låktatjåkko – ein Treffpunkt für alle, die das Leben lieben

    Auf eintausend, zweihundert und achtundzwanzig Meter über dem Meer findest du Schwedens höchste Berghütte: Låktatjåkko. Es dauert ein paar Stunden, um von Björkliden aus dorthin zu wandern und nach etwa der Hälfte des Weges wird sich bereits dein Heißhunger auf Waffeln bemerkbar machen.

    Håkan Stenlund
  • Rauf auf die Piste – die Top-Fünf Skigebiete in Schwedisch Lappland!

    Draußen zu sein ist ein ganz selbstverständlicher Teil des arktischen Lebensstils und im Winter tut man dies eben beim Skifahren. Egal ob Profi oder Anfänger - Schwedisch-Lappland hat für jeden etwas zu bieten. Man muss unter unseren Ferienorten nur seinen Lieblingsplatz finden. Hier sind unsere Top-Fünf Ziele für meisterhaftes Alpinskifahren.

    Therese Sidevärn
  • 9
    Kultur

    Gammelstad – ein lebendiges Welterbe

    In Schwedisch-Lappland hast du die Möglichkeit, drei Welterbestätten zu entdecken. Dazu gehört das Gebiet Laponia, das sich über vier Nationalparks und zwei Naturschutzgebiete erstreckt. Außerdem der Struve-Bogen im Jupukka Naturreservat in Tornedalen und das Kirchendorf Gammelstad außerhalb von Luleå.

  • Eine Nacht bei -5° C – Wie funktioniert das?

    Anderen behagt die Idee, in einem Iglu zu schlafen, weit weniger. Das Icehotel existiert jeden Winter nur wenige Monate lang, aber während dieser Zeit kommen Menschen aus mehr als 80 Ländern nach Jukkasjärvi, um eine Nacht auf Eis zu schlafen. Aber wie fühlt sich das an und wie funktioniert es eigentlich?

    Editor
  • Das Treehotel – ein perfektes Urlaubsversteck

    Das Treehotel hat das größte Baumhaus der Welt eröffnet und serviert lokal produzierte Gourmetgenüsse. Dennoch aber fühlt es sich so an, als würde man nach Hause kommen und sich ein selbstgemachtes Essen schmecken lassen, nachdem man den ganzen Tag über im Baumhaus gespielt hat. Genau das ist doch jener Zauber der Kindheit, von dem wir alle träumen.